queoflow setzt viele Projekte agil um, Scrum-zertifizierte Mitarbeiter agieren als Product Owner sowie Scrum Master und bewältigen mit selbstorganisierten Teams Projekte mit großem Umfang und langen Laufzeiten. Viele Projektleiter können sich jedoch bisher nur schwer mit dem agilen Modell identifizieren, da die Rolle des klassischen Projektmanagers in Scrum nicht angelegt ist.

Aus diesem Grund führen wir einen interaktiven Workshop durch, in dem wir die Grundlagen und Methoden von Scrum vermitteln und den Perspektivwechsel vom Projektmanager zum Product Owner ermöglichen wollen.

Workshop: Scrum Live – Grundlagen agiler Entwicklung

Ku‘ Damm 101 Hotel Berlin, Donnerstag, 19.05.2016 10:00- 16:00

In dem Workshop vermitteln unsere Mitarbeiter genau die Grundlagen und Methoden, die Sie kennen müssen, um mit Scrum erfolgreich zu arbeiten. Außerdem bietet die Veranstaltung die Möglichkeit das theoretische Wissen spielerisch in einem praktischen Teil anzuwenden. Sie erfahren, was den Projektmanager vom Product Owner unterscheidet und wie Sie Synergien zwischen klassischen und agilen Methoden erzeugen können. Durch praktische Übungen erleben Sie selbst, welche Kraft durch Verantwortungsübernahme und Selbstorganisation freigesetzt werden kann und wie das Team damit zum essenziellen Erfolgsfaktor eines Scrum-Projektes wird.

Sie möchten an unserem Workshop teilnehmen?

>>Ticket sichern


Lesen Sie mehr über die Erfahrungen der queoflow-Experten in agilen Projekten:

Diskutieren Sie mit!

Es steht Ihnen frei einen Kommentar zu hinterlassen. Sie finden Informationen zur Verwendung Ihrer Daten in unserer Datenschutzerklärung.

Alle mit einem markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden