Die Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Dresden und queoflow führen gemeinsam am 23. März 2018 die Veranstaltung „Blockchain und Industrie 4.0 für den Mittelstand – Potenziale und Geschäftsmodelle“ durch. Was können Sie für Ihr Business aus der Technologie mitnehmen?

Freitag, 23.03.2018, HTW Dresden, Friedrich-List-Platz 1, 01069 Dresden

Die Blockchain-Technologie nahm 2009 ihren Anfang mit der Kryptowährung Bitcoin. Zunächst ein technologischer Trend, war Blockchain schnell in aller Munde. Doch wie wird es nun weitergehen?

Gemeinsam mit Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft werden wir aus dem Trendthema reale Potenziale und Geschäftsmodelle ableiten. Im Bereich Fin-und InsurTech haben Unternehmen den Wandel und die neuen Herausforderungen bereits erkannt. Aber auch der Mittelstand signalisiert immer stärker werdenden Bedarf. Bedarf nach konkreten Ideen und Strategien.

Erleben Sie im Rahmen der Veranstaltung die Keynote von Prof. Dr. Ittner, Leiter des Blockchain Competence Center Mittweida sowie Praxisbeispiele u.a. von faizod., einem der führenden Anbieter von Blockchain-Lösungen. Außerdem erwartet Sie eine exklusive Führung durch die Industrie 4.0 – Modellfabrik der HTW Dresden, dem Forschungs- und Testlabor für IoT-Lösungen im Fertigungsumfeld. Für uns ist es wichtig, dass wir Ihnen die Möglichkeiten dieser neuen Technologie zeigen und Geschäftsmöglichkeiten aufzeigen. Wir freuen uns auf spannende Vorträge, Gespräche und Arbeitsergebnisse.

 

 

Ablauf

13:00 Uhr – 13:15 Uhr – Eröffnung von Prof. Dr. Ralph Sonntag & André Pinkert

13:15 Uhr – 14:00 Uhr – Keynote von Prof. Dr. Andreas Ittner (Mittweida)

14:00 Uhr – 15:30 Uhr – Beispiele aus der Praxis, u.a. von faizod.

15:30 Uhr – 16:00 Uhr – Pause bei Kaffee und Gebäck

16:00 Uhr – 17:00 Uhr – Führung Modellfabrik – mit Prof. Dr. Dirk Reichelt

17:15 Uhr – 18:15 Uhr – Geschäftsmodelle [Arbeit in Gruppen]

Anschließend Get-Together bei Getränken und Fingerfood

 

 

>> TICKET SICHERN*

 

*Sie sind Student und interessieren sich für das Thema? Als Student haben Sie die Möglichkeit unsere Veranstaltung kostenfrei zu besuchen. Schreiben Sie uns eine Mail an Johanna Darbritz unter j.darbritz@queo-group.com und teilen Sie uns mit, warum das Thema Blockchain für Sie interessant ist. Sie erhalten von uns einen Rabattcode, um ein kostenfreies Ticket zu erwerben.

Foto: Simon Migaj

Diskutieren Sie mit!

Es steht Ihnen frei einen Kommentar zu hinterlassen. Sie finden Informationen zur Verwendung Ihrer Daten in unserer Datenschutzerklärung.

Alle mit einem markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden